By chance I discovered the new trybe platform yesterday.

The last few hours I spent a little time on the platform. I’ve been noticing a few things. I think the developers are also interested in what the users think, in which case I think so.

I ask you to excuse the spelling of the text as I have to dictate the texts in German and have them translated into English due to a current handicap.

I’m not sure what the main target group of this platform is. Whether the focus is mainly on blockchain technology and programming. As you can see, most of the articles are published in this section.

If this is not the case, it would be advisable to create new structures and categories for the most diverse areas right from the start.

 

What immediately stands out are the long loading times of the individual pages. The performance is really not special. But since the site is new and everything is in the beta stadium you can overlook it.

Here are a few things I personally will not like.

It should be possible to write posts in a mardown editor, for example, and then trybe only needs to copy them when creating a post. That didn’t work for me yesterday on my first try. You always had to specify images and formatting separately. I have been used to hackmd.io for a long time.

It seems that there is a check of the IP that you can prevent multiple logins. I live here in Greece and my internet connection comes via WLAN from a neighbouring campsite and hotel complex. About two 300 people use this IP to access the Internet. Yesterday it was not even possible for me to register my son.

It would also be interesting to learn how to proceed when publishing in several languages. Especially with detailed articles with pictures it is often not possible to include everything in one article. Is it better to get a second account or should you publish a post in every language?

What I also find important is a transaction overview. You should have an overview of how many tokens you have received for which action. You should also see which new member you have recruited. I have more Facebook groups, one with over 70,000 members. If I set a reference link there of course I would also like to know who became a member via this link. I run a small German-speaking community at Steem where we already discussed a little about trybe in the Discord yesterday and today. Most of them react in a wait-and-see manner, but in any case with interest. There were many questions to which there can be no answers at all. It would be nice if you could get in direct contact with the developers. Unfortunately it is with some other social media platforms so that it is developed at the user past.

I’m happy to be there at the beginning and I’m very excited about the further development.

I wish all members at trybe a nice beginning of the week and send you many greetings from Greece.

It would be nice if you leave a few comments below what you like about trybe aktuell and what you think could be improved.

10 votes, average: 4.60 out of 510 votes, average: 4.60 out of 510 votes, average: 4.60 out of 510 votes, average: 4.60 out of 510 votes, average: 4.60 out of 5 (10 votes, average: 4.60 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
(488 total tokens earned)
Loading...

Responses

  1. Tom Norwood (Trybe)

    Thanks for this article Holly. You can definitely contact us on Telegram as you have been doing.

    Regarding your suggestions and issues – they are all excellent and they are definitely things we will work on in the future. This is really just a prototype of the platform – we will be building a new, custom platform from the start using the funds we raise during our token sale. That will probably deal with most of the issues you raise above 🙂

    (1)
    1. helmut

      Hello Mr.Norwood also my son can’t sign up because he goes to the internet via my router. I was even warned about a 2 account I wanted to sign up for and maybe they wanted to exclude me. are there any possibilities?

      (0)
  2. Tom Norwood (Trybe)

    Regarding different languages – you should create a new post for each language and put it in the right language category.

    At the moment we’re not covering other topics – but in the future this will also be a feature 🙂

    (1)
  3. Holly Post author

    Und hier das ganze in Deutsch.

    Mein erster Eindruck von trybe

    Durch Zufall habe ich gestern die neue Plattform von trybe entdeckt.
    Die letzten Stunden habe ich mich dann ein wenig mit der Plattform beschäftigt. Dabei sind mir einige Sachen aufgefallen. Ich denke das die Entwickler auch Interesse dran haben was die Benutzer, in dem Fall ich darüber so denken.

    Ich bitte die Schreibweise von dem Text zu entschuldigen da ich durch ein aktuelles Handikap die Texte in Deutsch diktieren muss und danach ins Englische übersetzen lassen.

    Ich bin mir nicht sicher was die Hauptzielgruppe dieser Plattform sein soll. Ob der Schwerpunkt darin liegt Beiträge hauptsächlich über Blockchain Technologie und Programmierung liegen soll. Wie man sehen kann werden in diesem Bereich auch die meisten Beiträge veröffentlicht.

    Wenn das nicht so sein sollte wäre es ratsam gleich von Anfang an neue Strukturen und Kategorien für die verschiedensten Bereiche zu erstellen.

    Was sofort auffällt sind die langen Ladezeiten der einzelnen Seiten. Die Performance ist wirklich nicht besonders. Aber da die Seite erst neu aufgesetzt ist und sich alles im Betastadion befindet kann man darüber hinwegsehen.

    Hier werden ein paar Sachen die mir persönlich nicht so gefallen.

    Es sollte die Möglichkeit bestehen Beiträge zum Beispiel in einem Mardown Editor zu schreiben um sie dann bei trybe nur bei Beitrag erstellen ein kopieren muss. Das hatte bei mir gestern bei meinem ersten Versuch nicht funktioniert. Man musste immer Bilder und Formatierungen extra angeben. Ich bin es schon seit langer Zeit gewohnt meine Beiträge mit hackmd.io zu schreiben.

    Wie es scheint gibt es eine Überprüfung der IP dass man mehrfach Anmeldung verhindern kann. Ich lebe hier in Griechenland und mein Internet kommt per WLAN von einem benachbarten Campingplatz und Hotelanlage. Über diese IP gehen ca. zwei 300 Leute ins Internet. Es war gestern nicht einmal möglich, dass ich mein Sohn auch anmelden kann.

    Auch wäre es interessant zu erfahren wie man vorgehen soll, wenn man mehrsprachig veröffentlicht. Gerade bei ausführlichen Beiträgen mit Bildern ist es oft nicht möglich alles in einen Beitrag unterzubringen. Ist es dann besser sich einen zweiten Account zuzulegen oder soll man in jeder Sprache ein Beitrag veröffentlichen?

    Was ich auch als wichtig empfinde wäre eine Transaktionsübersicht. Man sollte eine Übersicht haben wie viel Token man für welche Aktion bekommen hat. Auch sollte man sehen welches neue Mitglied man geworben hat. Ich habe mehr Facebook Gruppen, eine davon mit über 70.000 Mitgliedern. Wenn ich dort natürlich einen Referenz Link setze möchte ich auch wissen wer über diesen Link Mitglied wurde. Ich betreibe bei Steem eine kleine deutschsprachige Community in der wir gestern und heute schon ein wenig über trybe im Discord diskutiert haben. Die meisten reagieren abwartend aber auf alle Fälle mit Interesse. Es gab viele Fragen auf die es aber noch gar keine Antworten geben kann. Es wäre schön, wenn man mit den Entwicklern im direkten Kontakt treten kann. Leider ist es bei manch anderen Social Media Plattform so das am Benutzer vorbei entwickelt wird.

    Ich freue mich jedenfalls mit am Anfang dabei zu sein und bin sehr gespannt auf die weitere Entwicklung.

    Ich wünsche allen Mitgliedern bei trybe einen schönen Wochenbeginn und sende euch viele Grüße aus Griechenland.

    Es wäre schön, wenn ihr unter diesen Beitrag ein paar Kommentare hinterlassen werdet was euch an trybe aktuell gefällt und was ihr für verbesserungswürdig erachtet.

    (0)